Holiday Inn Berlin-Schönefeld AirportNeuer Kundenservice des "Holiday Inn" am BBI Flughafen in Berlin-Schönefeld


Ausgangssituation

Das Holiday Inn Berlin-Schönefeld Airport Hotel zeichnet sich durch seine besondere Lage am zukünftigen Großflughafen der Hauptstadt, dem BBI Flughafen in Berlin-Schönefeld, aus. Um für das immer höhere Passagieraufkommen und für anspruchsvolle Gäste gerüstet zu sein, wurde das Vier-Sterne-Haus komplett modernisiert. Zusätzlich sollten sowohl der Konferenzbereich als auch die insgesamt 195 Zimmer mit innovativer Technologie ausgestattet werden. In die einzelnen Zimmer führten zudem lediglich die bestehenden Telefonleitungen. Eine strukturierte Netzwerkverkabelung war nicht vorhanden.

Anforderungen

Mit Modernisierung des Hotels galt es zum einen, alle Zimmer des Hauses mit IPTV (Internet Protokoll Fernsehen) zu bestücken. Flatscreens, unterhaltsames Infotainment sowie Services wie Bestellungen über das TV-Gerät sollten für einen zusätzlichen Mehrwert sorgen. Zum anderen wollte man den Konferenzbereich mit einem digitalen Beschilderungssystem versehen. Professionelle Displays an den Türen sollten die unästhetischen Papierschilder ersetzen und Aufschluss über die stattfindende Veranstaltung geben. Für einen Gesamtüberblick sollte schließlich ein großer Bildschirm in der Lobby sorgen, den man auch gleichzeitig zur Begrüßung der Gäste benutzen wollte. Wichtig dabei war neben qualitativ hochwertigen Produkten vor allem ihre einfache und intuitive Bedienung, sowie die Zusammenarbeit mit einem kompetenten, erfahrenen Geschäftspartner. Eine Veränderung der Infrastruktur sollte nach Möglichkeit vermieden werden, da dies mit erheblichen Zusatzkosten und starker Beeinflussung des Hotelbetriebes verbunden gewesen wäre.

Ergebnis

Macnetix, europaweit führend im Bereich digitale Beschilderung, stattete das Holiday Inn Berlin-Schönefeld Airport Hotel sowohl mit seinem Digital-Signage-System editIT/playIT als auch mit IPTV aus.

Alle 195 Zimmer verfügen nun über innovatives IPTV und nutzen die Vorteile des Inroom-Entertainments: von einer besseren Bildqualität, über Video-On-Demand-Funktionen bis hin zu zahlreichen Mehrwertservices. Neben der multimedialen Fernsehfunktion wird das System zu Marketingzwecken eingesetzt. So erhalten Gäste über das Gerät zusätzliche Informationen zum Vier-Sterne-Hotel oder können virtuell den Souvenir-Webshop des Hauses besuchen.

Weiterhin steuert die Macnetix-Software editIT/playIT das neue, digitale Besucherleitsystem. Ein großer Bildschirm in der Lobby dient zur Begrüßung und gibt einen Gesamtüberblick. Kleinere Monitore fungieren zudem als digitale Türschilder für die sieben Konferenzräume des Hauses. Sie geben Aufschluss über Events, die darin stattfinden und informieren über den Veranstalter. Zudem ist das Kongressleitsystem mit dem Sales– und Catering-Modul des Hauses verbunden und wird so automatisch upgedatet. Dadurch ist der Inhalt der Monitore immer aktuell und optisch ansprechend. Über das Design entsteht ein positiver, zusätzlicher Marketingeffekt. Ein weiterer Vorteil stellt die Zeitersparnis dar. Diese erfolgt nicht nur durch die Automatisierung sondern auch durch die zentrale Dateneingabe.

Zum Aufbau der IPTV Infrastruktur kamen in dieser Lösung neben einem ZyXEL Layer 3 Gigabit Switch auch fünf ADSL IP-DSLAMs zum Einsatz. Diese ermöglichen den Aufbau einer Netzwerkinfrastruktur über bestehende 2-Draht Telefonleitungen. Dadurch minimieren sich die notwendigen Investitionen sowie der Aufwand und die Störung des laufenden Hotelbetriebes. Sämtliche hier verwendeten Netzwerkkomponenten sind speziell auf die hohen Anforderungen moderner Triple Play Netzwerke angepasst. Dank zahlreicher Quality of Service- und Sicherheitsmechanismen ermöglichen sie den unterbrechungsfreien Parallelbetrieb von Sprach-, Video- und Datendiensten.
Zum Anbinden der digitalen Beschilderungssysteme in den Konferenzräumen wurden zudem vier ZyXEL Business Access Points sowie ein PoE (Power over Ethernet) Switch eingesetzt.

Martin Menzel, Kaufmännischer Leiter des Holiday Inn Berlin-Schönefeld Airport:

„Sowohl das DS-Programm von Macnetix als auch IPTV sind effizient und leicht zu handhaben. Durch diese neuen Technologien können wir dem Gast zeigen, dass wir zukunftsweisend sind und auch zukunftsweisend bleiben.“

Wir lassen Sie zu Wort kommen

Sie benutzen bereits Netzwerk-Lösungen von ZyXEL und wollen anderen davon berichten? Bitte Sie sich bei uns!

Success Story

Filderklinik bei Stuttgart
Akutkrankenhaus
mit ca. 220 Betten
mehr

Warum Kliniklösungen von ZyXEL?

  • Einfache Installation
  • Einfache Benutzung
  • Keine umfangreiche Schulung nötig
  • Skalierbare Lösungen
  • Echter Mehrwert für den Gast